Fakt 7: alle Gremien stehen einer neuen Planung parteiübergreifend offen gegenüber

Unter Einbeziehung des Gestaltungsbeirates der niedersächsischen Architektenkammer wurden auf Basis der aktuell gültigen Beschlusslage, die den Abriss des Speichers vorsieht, die ersten Ideen zur Vorbereitung eines neuerlichen Wettbewerbs entwickelt. Dabei gibt es ausdrücklich keine gesetzten architektonischen Konzepte oder Vorgaben. Vielmehr gilt es nun, die letzten Monate des Sanierungszeitfensters möglichst effektiv zu nutzen, um termingerecht letztmalig Fördermittel abrufen zu können.